KREUZFAHRTEN-PREISVERGLEICH.DE

Kreuzfahrten buchen

AIDAaura
AIDAbella
AIDAblu
AIDAcara
AIDAluna
AIDAdiva
AIDAsol
AIDAvita
Albatros
Alexander v. Humboldt
Arielle
Astor
Astoria
Astra 2
Athena
Berlin
Bremen
Brilliance of the Seas

 

Kreuzfahrten 2018: AIDAblu

Kreuzfahrt Angebote abfragen

Mit einer Bruttoraumzahl von 71.100 BRT ist die AIDAblu zum Zeitpunkt ihrer Jungfernfahrt das größte Kreuzfahrtschiff der Reederei AIDA Cruises. Als Viertes von sechs baugleich geplanten Schiffen der so genannten Sphinx-Klasse wurde sie im Jahr 2008 in der Meyer Werft in Papenburg auf Kiel gelegt, war aber das erste Schiff ihrer Klasse, das um ein halbes Deck erweitert wurde und damit der Bruttoraumzahl nach den ersten Platz belegte.

Fertiggestellt wurde die AIDAblu Anfang 2010 und starte nach ihrer Taufe im Hamburger Hafen im Februar gleichen Jahres zu ihrer Jungfernfahrt Richtung Mittelmeer.

Dabei bietet sie ihren Passagieren auf einer Länge von 252 Metern und einer Breite von über 32 Metern 14 Decks, auf denen der Urlauber all das findet, was zu einer Kreuzfahrt unter dem Namen AIDA gehört.

 

An Bord der AIDAblu warten 1096 Kabinen auf ihre Bewohner, die während einer Kreuzfahrt von 607 Crewmitgliedern rund um die Uhr betreut werden. Ein besonderes Highlight bei der Unterbringung sind die sogenannten Spa Deluxe-Suiten. Neben den knapp 37 Quadratmetern Wohnfläche verfügen sie über ein separates Sonnendeck und sind mit einem direkten Zugang zu dem über 2600 Quadratmeter großen Wellnessbereich ausgestattet, ein Traum für die absolute Erholung auf See und zugleich der zurzeit größte schwimmende Wellnessbereich auf den Weltmeeren.

Während der Reise stehen den Passagieren auf der AIDAblu mehr als 8300 Quadratmeter an Sonnendecks zur Verfügung, um an den schönsten Tagen des Jahres die frische Seeluft zu genießen, während das Schiff mit einer maximalen Geschwindigkeit von zwanzig Konten dem nächsten Hafen auf der Route entgegensteuert. Für das leibliche Wohl der Reisenden wird in sieben verschiedenen Restaurants, unter anderem in dem Klassiker Gourmet-Restaurant Rossini und im bekannten Markt Restaurant, aber auch in völlig neuen Kreationen kulinarischer Verführungen mit einer Fläche von insgesamt knapp 4000 Quadratmetern gesorgt. In dreizehn verschiedenen Bars warten während des Tages und auch am Abend abwechslungsreiche Erfrischungen und bunte Cocktails auf probierfreudige Gaumen.

Eine weitere Besonderheit der AIDAblu ist die bordeigene schwimmende Brauerei. Zusammen mit einem Dortmunder Traditionshaus werden hier täglich vier verschiedene Sorten gebraut, unter anderem das so genannte Aida Zwickel, ein leicht nach Karamell schmeckendes Bier. Bei der Herstellung, die auf Deck zehn stattfindet, wird unter anderem auch an Bord entsalztes Meerwasser verarbeitet, das dem Gerstensaft eine besonders milde Bitterkeit verleit und den Genießern an Bord einen besonderen Genuss bereitet.

 

Kreuzfahrt Kreuzfahrtschiff AIDAblu

Foto: AIDA Cruises

 

  Impressum/AGB 

Bild Callcenter: © Kurhan fotolia.de   http://www.kreuzfahrten-2017.com