KREUZFAHRTEN-PREISVERGLEICH.DE

Kreuzfahrten buchen

Amazonas
Antarktis
Arktis
Asien - Fernost
Atlantik
Kanaren
Karibik
Mittelmeer
Mittlerer Osten
Nordsee-Fjorde-Arktis
Orinoco
Ostsee-Baltikum
Indischer Ozean
Süd- / Mittelamerika
Südsee-Australien
St. Lorenz Strom
Transatlantik
USA - Kanada
Weltreise

 

Kreuzfahrten 2018: Kreuzfahrtgebiet Antarktis

Kreuzfahrt Angebote abfragen

Die Antarktis, die vom Südlichen Ozean umgeben ist, umfasst die am Südpol gelegenen Land – und Meeresgebiete. Sie ist der kälteste Teil der Erde: im Jahresdurchschnitt ist es -55° C kalt. Doch im wärmsten Monat Januar steigt die Temperatur auf 0°C an. Wegen dieser Kälte gibt es kaum Niederschläge, nur Schnee. So kommt es, dass nur 2,4 % der Antarktis eisfrei sind.

Im Meer wimmelt es nur so von Krill, der von Fischen, Walen, Seelöwen oder Pinguinen gefressen wird. Im Sommer ist in der weißen Wüste Hochbetrieb: wenn die Sonne 24 Stunden am Tag scheint, kommen 100 Millionen Zugvögel, um auf dem Packeis zu brüten. Aber nicht nur Vögel sind hier unterwegs: gerade im Sommer kommen viele Wissenschaftler in die Forschungsstationen, um Studien zu Paläontologie, zum Naturschutz oder meteorologische und geologische Untersuchungen durchzuführen.

 

Reisen in die Antarktis wird immer beliebter: innerhalb der letzten zehn Jahren kommen 14 Mal mehr Touristen als noch 1991. Mittlerweile wird sogar der Antarktis – Marathon angeboten, dessen Teilnehmerzahl begrenzt ist. Zu Neujahr gibt es ein Musikfestival (Ice Stock) auf McMurdo. Ein beliebter Ausgangspunkt für Reisen in die Antarktis ist die südlichste Stadt Argentiniens, Ushuaia. Hier kann man das Museum „Vom Ende der Welt“ besuchen, das einen alten Kaufladen zeigt, Informationen zu Feuerland bietet und eine Ausstellung über ein altes Gefängnis betreibt.

 

Kreuzfahrt Antarktis

Bildquelle: http://lima.nasa.gov/antarctica/

 

  Impressum/AGB 

Bild Callcenter: © Kurhan fotolia.de   http://www.kreuzfahrten-2017.com