KREUZFAHRTEN-PREISVERGLEICH.DE

Hausboote und Kreuzfahrten buchen

Deutschland
Frankreich
England
Schottland
Irland
Italien
Holland
Spanien
USA - Florida

 

Kreuzfahrten 2018: Hausboote: Hausboot Spanien

Wer das wunderschöne und beliebte südliche Urlaubsland Spanien einmal von einer anderen Seite kennen lernen möchte, sollte sich für einen Hausbooturlaub entscheiden. Die grenzenlose Freiheit, das sanfte Schaukeln des eigenen Bootes, die Nähe zum warmen Wasser, die wunderschönen Landschaften am Ufer und die vielen interessanten Kulturstätten lassen einen Urlaub auf spanischem Wasser zu einem der unvergesslichen Art werden.

Besonders gut geeignet ist das Gebiet im Hinterland der Costa Dorada am nördlichen Teil der spanischen Mittelmeerküste. Von der Flussmündung des Ebre aus findet sich ein Gebiet von mehreren vernetzten Flüssen, die auch ohne Bootsführerschein in alle Richtungen befahren werden können. Hier scheint die milde katalanische Sonne vom Himmel und die Reise geht entlang vieler schöner Schluchten, die zu den fantastischsten in ganz Europa zählen.

 

Die mediterrane Vegetation am Ufer lässt dabei echtes Urlaubsgefühl aufkommen. Der größte Hafen des Gebietes ist Riba Roja d’Ebre, hier können Hausboote gemietet werden und jeder findet eines nach seinem individuellen Geschmack. Auf der Fahrt können dann interessante Städte und Siedlungen wie Faio, Flix, Vinebre, Asco, Mora d’Ebre, Tortosa und Amposta direkt mit dem Hausboot angefahren werden. Die entspannte Atmosphäre und die reiche Kultur des Landesteils laden überall zu interessanten Tagesausflügen ein. Da das Flussgebiet komplett schleusenfrei ist, haben außerdem neben Badebegeisterten auch Amateurangler ihrer Freude.

 

 

  Impressum/AGB 

Bild Callcenter: © Kurhan fotolia.de   http://www.kreuzfahrten-2017.com