KREUZFAHRTEN-PREISVERGLEICH.DE

Kreuzfahrten buchen

Amazonas
Antarktis
Arktis
Asien - Fernost
Atlantik
Kanaren
Karibik
Mittelmeer
Mittlerer Osten
Nordsee-Fjorde-Arktis
Orinoco
Ostsee-Baltikum
Indischer Ozean
Süd- / Mittelamerika
Südsee-Australien
St. Lorenz Strom
Transatlantik
USA - Kanada
Weltreise

 

Kreuzfahrten 2018: Karibik

Kreuzfahrten buchen

Hört man „Karibik“, muss man sofort an feinsandige Strände, blauen Himmel und eine bunte Unterwasserwelt denken. Und tatsächlich unterscheidet sich die Vorstellung kaum von der Realität: ganzjährig ist es tropisch warm (durchschnittlich 20 – 35° C), angenehme Wassertemperaturen von 23 – 27° C laden zum Baden oder Tauchen ein. Tatsächlich gibt es viele Korallenriffe, bunte Fische oder Seeanemonen, die eine andere Welt offenbaren. Oberhalb der Wasseroberfläche ist es nicht weniger bunt: Flamingos, Kolibris und Papageien sind hier heimisch.

Die Bevölkerung setzt sich aus vielen Nationen zusammen: die Einwohner stammen von Arabern, Asiaten, Europäern und Afrikanern ab. Ihnen ist Gemütlichkeit wichtig; ein Plausch mit dem Nachbarn geht der Arbeit vor. Schließlich lebt man nur einmal!

Neben Miami ist auch die Dom Rep bedingt durch die guten Flugverbindungen dorthin ein beliebter Startpunkt für Karibikkreuzfahrten. Hinweis auf www.punta-cana.biz.

 

Viele Kreuzschiffe legen an den Bahamas an: der Tourismus ist auch die Haupterwerbsquelle der Einheimischen. In der Hauptstadt Nassau erfährt man im Piratenmuseum einiges über die Blackbeard oder über Charles Vane. Bei einem Spaziergang über den Strohmarkt kann man Taschen oder Körbe aus Stroh als Souvenirs erwerben, einige Forts erzählen aus alten, kriegerischen Zeiten und das Junkanoo Kulturfest hält die Traditionen am Leben.

Auch Miami (Florida) ist eine beliebte Anlegestelle für Kreuzfahrer. Hauptattraktion ist das Art – Déco Viertel, dessen Häuser im Art- Déco - Stil aus den 30er und 40er Jahren des 20. Jahrhunderts sind. Nicht weit weg sind die Everglades, deren Oberfläche grasiges Weideland vortäuscht. Denn unter dem Gras verbirgt sich Wasser!

Spätestens seit der politischen Annäherung der USA an Kuba ist auch diese Destination wieder in den Fokus der Kreuzfahrtanbieter gerückt. Informationen zur Anreise nach Kuba gibt es auf www.flughafen-kuba-varadero.de.

Oft angelaufen wird auch Puerto Rico, das zu den US – amerikanischen Außengebieten gehört. Die Insel ist sehr bergig, hat aber auch Regenwälder und Wüsten zu bieten. Hier wurde ein neuer Musikstil kreiert: Reggaéton, der sich aus Reggae, Hip Hop und lateinamerikanischen Rhythmen zusammensetzt.

 

 

  Impressum/AGB 

Bild Callcenter: © Kurhan fotolia.de   http://www.kreuzfahrten-2017.com