KREUZFAHRTEN-PREISVERGLEICH.DE

Kreuzfahrten buchen

Hanseatic
Independence o.t. S.
Kong Harald
Lili Marleen
Lofoten
Marco Polo
Maxim Gorki
Mein Schiff
Mein Schiff 2
Midnatsol
Millennium
MSC Armonia
MSC Fantasia
MSC Lirica
MSC Melody
MSC Opera
MSC Poesia
MSC Rhapsody
MSC Splendida
Nordkapp
Nordlys
Nordnorge
Oasis of the Seas
Ocean Village

 

Kreuzfahrten 2018: MSC Lirica

Kreuzfahrten buchen

Eine klassische Luxuskreuzfahrt mit viel Komfort, interessanten Landausflügen und jeder Menge Charme kann man an Bord der beiden Schiffe MSC Lirica und MSC Opera genießen, die von ihrem Heimathafen in Panama aus von der italienischen Reederei MSC die Weltmeere überfahren. Die Schwesternschiffe, die in den Jahren 2003 und 2004 in Betrieb genommen wurden, bieten modernste Einrichtungen, jede Menge italienischen Flair, Gastfreundschaft, italienische Offenheit, gediegene Eleganz und auch die berühmte italienische Lebensfreude, weshalb nicht nur die interessanten Landausflüge, sondern das gesamte Leben an Bord ungetrübte Urlaubsgefühle aufkommen lassen.

Besonders hoch gelobt wird von Passagieren der beiden Schiffe der ausgesprochen gute Service, das exzellente Essen und der überragende Gesamteindruck der Schiffe, die vornehmlich im Mittelmeerraum und in der Karibik unterwegs sind.

 

Die MSC Licra und die MSC Opera bieten auf ihren 251 Metern Länge und knapp 29 Metern Breite 878 Kabinen und Platz für 1´700 Passagiere, die einer Besatzungsstärke von 740 gegenüberstehen. Sämtliche Kabinen zeichnen sich durch ein modernes und dennoch sehr gemütliches Interieur aus und verfügen zum Teil über jede erdenkliche Form von Luxus. Vor allem die 138 Balkonsuiten überzeugen mit geschmackvoller Einrichtung, jeder Menge Platz und großer Exklusivität.

Das Leben an Bord gestaltet sich ausgesprochen abwechslungsreich und kulinarisch anspruchsvoll. Vor allem die jeweils zwei Hauptrestaurants verwöhnen den Gaumen auch der anspruchsvollen Gäste und das Essen wird durch die meist sehr elegant erscheinenden Gäste zu einem gesellschaftlichen Highlight. Nach einem ausgedehnten und fast schon überreichen Abendessen kann man die Nacht mit einem Aufenthalt in einer der Schiffsbars beginnen, verschiedenen Showprogrammen beiwohnen oder sich in der Disco amüsieren. Beide Schiffe verfügen auch über einen Mini-Club, in dem sich die Kinder amüsieren können. Ansonsten sorgen Fitnessstudios, jeweils zwei Swimmingpools auf den Außendecks, Whirlpools und sogar ausgedehnte Joggingpfade für jede Menge Abwechslung und Amüsement. Außerdem gibt es Schiffsbibliotheken und Internetcafés.

Absolut überzeugen können auch die interessanten Landausflüge, die von einigen Passagieren allerdings als zum Teil überteuert betrachtet werden. Hier wird intensiv auf die Kultur des jeweiligen Reiseziels eingegangen und man gewinnt eine Menge neuer Eindrücke.

 

Kreuzfahrt Kreuzfahrtschiff MSC Lirica

Bild: © MSC-Kreuzfahrten

 

  Impressum/AGB 

Bild Callcenter: © Kurhan fotolia.de   http://www.kreuzfahrten-2017.com