KREUZFAHRTEN-PREISVERGLEICH.DE

Kreuzfahrten buchen

Hanseatic
Independence o.t. S.
Kong Harald
Lili Marleen
Lofoten
Marco Polo
Maxim Gorki
Mein Schiff
Mein Schiff 2
Midnatsol
Millennium
MSC Armonia
MSC Fantasia
MSC Lirica
MSC Melody
MSC Opera
MSC Poesia
MSC Rhapsody
MSC Splendida
Nordkapp
Nordlys
Nordnorge
Oasis of the Seas
Ocean Village

 

Kreuzfahrten 2018: Nordkapp

Kreuzfahrten buchen

Für viele Menschen ist der größte Traum, einmal einen Urlaub auf der berühmten norwegischen Hurtigruten zu verbringen, jener weltbekannten Postschiffroute, die bereits seit 1893 Bergen mit Kirkenes verbindet und sieben Tage Abenteuer und atemberaubende Landschaften bedeutet. Musste man früher noch mit den rauen Bedingungen an Bord eines Frachtschiffes Vorlieb nehmen, wenn man die norwegische Fjordküste von ihrer schönsten Seite erleben wollte, setzt die Hurtigruten ASA heute kombinierte Fracht- und Kreuzfahrtschiffe ein, die ihren Dienst als Postschiff weiterhin versehen, den Passagieren aber jede erdenkliche Form von Luxus bieten und die aufregende Fahrt zu einem genüsslichen Erlebnis machen.

Eines der modernsten Schiffe auf der Route ist die 1996 in Betrieb genommene MS Nordkapp, die von der Hurtigruten ASA zu den sogenannten Nye Skipene, den Schiffen der neuen Generation gerechnet wird, die sich durch laufruhig Motoren, elegantes Design und viele Aktivitätsmöglichkeiten an Bord auszeichnen.

 

Auf ihren 123 Metern Länge und 19,5 Meter Breite bietet die Nordkapp Platz für 691 Passagiere und verfügt über 226 recht großzügige Kabinen, die auf der Postroute eine bequeme Unterkunft garantieren. Die Nordkapp wird in den Wintermonaten außerdem für ausgedehntere Kreuzfahrten in der Antarktisregion eingesetzt.

An Bord findet man auf den sieben Decks des Schiffes mit einer Reisegeschwindigkeit von 18 Knoten alles, was ein modernes Kreuzfahrtschiff auszeichnet. So gibt es exzellente Restaurants mit gutem und reichlichem Essen, ein nettes Bistro, abwechslungsreiche und gesellige Bars, einen Fitnessraum, eine Sauna und ein großes Wellness-Center, sodass man neben der fantastischen Natur auch die Annehmlichkeiten eines Luxusliners genießen kann. Unvergleichlich sind auch die Aufenthaltsräume, von denen vor allem der Panoramasalon in Erinnerung bleibt, der sich direkt über der Brücke befindet und durch seine riesigen Fensterfronten auch bei stürmischem Wetter und bei Eiseskälte den Blick auf die Fjordküsten freigibt.
Eine weitere Besonderheit auf der Nordkapp, die für die interessierte und gesellige Stimmung an Bord bekannt ist, sind die vielen Bilder des norwegischen Künstlers Karl Erik Harr, die das Interieur des Schiffes prägen und es zu einer schwimmenden Galerie machen.

 

Foto: Hurtigruten GmbH

 

  Impressum/AGB 

Bild Callcenter: © Kurhan fotolia.de   http://www.kreuzfahrten-2017.com