KREUZFAHRTEN-PREISVERGLEICH.DE

Kreuzfahrten buchen

Hanseatic
Independence o.t. S.
Kong Harald
Lili Marleen
Lofoten
Marco Polo
Maxim Gorki
Mein Schiff
Mein Schiff 2
Midnatsol
Millennium
MSC Armonia
MSC Fantasia
MSC Lirica
MSC Melody
MSC Opera
MSC Poesia
MSC Rhapsody
MSC Splendida
Nordkapp
Nordlys
Nordnorge
Oasis of the Seas
Ocean Village

 

Kreuzfahrten 2018: Oasis of the Seas

Kreuzfahrten buchen

Die Oasis of the Seas ist das derzeit größte Kreuzfahrtschiff der Welt und zählt zur Klasse der Gigaliner. Das Schiff der absoluten Superlative ist ganz neu und fährt für die Reederei Royal Caribbean in einwöchigen Reisen durch die Karibik.

Die Oasis of the Seas hat eine Länge von 360 Metern und ist 47 m breit. 16 Passagierdecks bieten Platz für 5400 Gäste. Die 2700 Kabinen verteilen sich auf 2222 Außen- und 478 Innenkabinen. Dabei haben die Passagiere die Auswahl zwischen vielen verschiedenen Kategorien, von einfach bis ausgesprochen luxuriös, sodass für jeden mitreisenden Gast genau die passende Unterkunft vorhanden ist. Alle Kabinen sind hochmodern und komfortabel eingerichtet und verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Dusche und WC. Die gehobeneren Kategorien sind zusätzlich mit einer Badewanne und Whirlpool ausgestattet. Balkonkabinen bieten entweder einen freien Blick hinaus auf das Meer oder aber die Aussicht auf das quirlige Leben der im Schiff befindlichen Promenaden.
 

Eine neue Kabinenkategorie auf Kreuzfahrtschiffen sind die zweistöckigen Loft-Suiten, die erstmals auf der Oasis of the Seas eingebaut wurden. Vom unteren geschmackvollen Wohnbereich gelangt der Passagier über eine Treppe in den Schlafbereich mit angrenzendem Badezimmer. Dem Wohnbereich vorgelagert ist jeweils ein eigener Balkon, der über zwei bequeme Sonnenliegen verfügt und nach rechts und links sichtgeschützt ist.

Ein absolutes Highlight des Kreuzfahrtriesen sind die sieben unterschiedlichen Freizeit- und Lifestyleareale. Dazu gehört insbesondere der 19 m breite und 100 m lange grüne Central Park auf Deck 8. Hier wachsen, inmitten des Schiffes Bäume, kann man entlang wunderschön angelegter Blumenbeete spazieren oder sich auf Bänken zwischen verschiedenen Skulpturen und tropischen Pflanzen ausruhen. Eine auf und ab fahrende Bar fungiert als Fahrstuhl zwischen dem Parkareal und der Royal Promenade.

Am Heck des Schiffes befindet sich das „Aqua Theater“. Während die Gäste hier am Tage schwimmen oder tauchen können, verwandelt sich die Szenerie am Abend zu einer grandiosen Kulisse, die ganz im Zeichen einer Wassershow steht.
Turmspringen, Wasserakrobatik und –ballett, dies alles ist sowohl über als auch mit speziellen Kameras gefilmt unter Wasser zu bewundern. Hierzu wurden große LED-Bildschirme platziert.

Eine Badelandschaft mit echtem Sand ist auf dem Pool- und Sportdeck angelegt, auf dem man auch Minigolf, Basket- oder Volleyball spielen kann. Ein wahres Wasserparadies für Kinder sind die Arme des riesigen Tintenfisches.

Auf dem Boardwalk wird den Passagieren das Gefühl vermittelt, sich auf einem südenglischen Vergnügungspier zu befinden.

Zahlreiche Restaurants sorgen für das leibliche Wohl der von der Oasis of the Seas restlos begeisterten Passagiere.

 

Kreuzfahrt Kreuzfahrtschiff Oasis of the Seas

Foto: Royalcaribbean.com

 

  Impressum/AGB 

Bild Callcenter: © Kurhan fotolia.de   http://www.kreuzfahrten-2017.com