KREUZFAHRTEN-PREISVERGLEICH.DE

Kreuzfahrten buchen

Queen Elizabeth 2
Queen Mary 2
Radiance o.t. Seas
Richard With
Royal Clipper
Ruby Princess
Sea Cloud
Seabourn Odyssey
Silver Spirit
Star Clipper
Star Flyer
Trollfjord
Vistamar
Xpedition
Yamal

 

Kreuzfahrten 2018: Radiance of the Seas

Kreuzfahrten buchen

Die Radiance of the seas ist das erste von vier Schiffen, die der neuen Vier-Sterne-Klasse für Kreuzfahrtschiffe angehören, der so genannten Radiance-Klasse. Sie wurde im Jahr 2001 in Dienst gestellt und fährt wie ihre drei Schwesterschiffe Brilliance, Serenade und Jewel für die Reederei RCCL über sämtliche Weltmeere und bietet dabei eine Ausstattung und ein Leben auf See, das den Erwartungen, die das extrem moderne, schnittige und fast yachtartige Design der Megaliner, wirklich mehr als gerecht wird. Mit einer Tonnage von jeweils 90´090 britischen Tonnen und einer Passagierkapazität von 2´501 Personen gehören die Schiffe zu den größten Kreuzfahrtlinern der Erde und zeichnen sich vor allem durch die enorm vielfältigen Freizeitangebote an Bord aus.

Prägendes Element auf den Passagierdecks sind die riesigen Fensterfronten und die verglasten Aufzüge, die zum hellen Inneren des Schiffes beitragen. Jedes der Radiance-Schiffe verfügt über mehr als 700 Balkonkabinen, die den schlanken Flanken des Schiffes ihren Stempel aufdrücken. Sämtliche Kabinen an Bord sind sehr modern und komfortabel und verfügen außerdem über ein großzügiges Raumangebot.

 

Ganz egal, ob man mit der Radiance of the seas einen Kurztrip von Oslo nach Amsterdam und zurück unternimmt oder eine lange Kreuzfahrt durch den Panamakanal unternimmt – stets wird man mit kulinarischen Besonderheiten verwöhnt und in den beiden großen, ebenfalls vollverglasten Speisesälen herzlich empfangen. Snacks für Zwischendurch bekommt man in den Schiffsbistros und am Abend warten so ansprechende Bars wie die Sports Bar, die Revolving Bar, das Steak House mit seinen mahagoniverkleideten Sitzecken oder die Champagne Bar, die alle mit ganz individuellem Design und unterschiedlicher Ausstattung aufwarten und so ein abwechslungsreiches Nachtleben garantieren. Tagsüber entspannt man sich an Bord eines Radiance-Schiffes im Hallenbad mit der tropischen Vegetation, den künstlichen Wasserfällen und dem gläsernen Sonnendach, das bei gutem Wetter geöffnet wird, im Solarium, in einem der schillernden, mit Glasbalkonen versehenen Aufenthaltsräume oder in den Ledersofas der Schiffsbibliothek.

Alles das gibt es zu recht gemäßigten Preisen, was dazu beträgt, dass die Stimmung an Bord oft recht locker und entspannt ist und das Publikum komplett gemischt. In netter Yachtatmosphäre lernt man so stets nette Menschen kennen und verbringt einen angenehmen, erholsamen und abwechslungsreichen Kreuzfahrturlaub, der auch den Geldbeutel nicht sprengt.

 

 

  Impressum/AGB 

Bild Callcenter: © Kurhan fotolia.de   http://www.kreuzfahrten-2017.com