KREUZFAHRTEN-PREISVERGLEICH.DE

Kreuzfahrten buchen

Queen Elizabeth 2
Queen Mary 2
Radiance o.t. Seas
Richard With
Royal Clipper
Ruby Princess
Sea Cloud
Seabourn Odyssey
Silver Spirit
Star Clipper
Star Flyer
Trollfjord
Vistamar
Xpedition
Yamal

 

Kreuzfahrten 2018: Eisbrecher Yamal

Kreuzfahrten buchen

Eine wirklich atemberaubende und unvergessliche Kreuzfahrt kann man auf dem russischen Atomeisbrecher Yamal erleben, der seit 1992 auf den Eismeeren der Erde unterwegs ist und seine Passagiere bis zum Nordpol zu bringen vermag. Mit 75´000 PS gehört der schwarz-rote Riese zu den stärksten Eisbrechern der Erde, der trotz seine martialischen Anmutung jeden erdenklichen Komfort bietet und den Passagieren eine sichere und ausgesprochen luxuriöse Fahrt zum nördlichsten Punkt des Erdballs bietet.

An Bord des großen Schiffes der Arktika-Polarklasse, das mit drei Sternen ausgezeichnet ist, finden 100 Passagiere in sehr geräumigen Suiten und Außenkabinen Platz und werden von der internationalen Besatzung intensiv und zuvorkommend betreut und bedient.

Das Bordrestaurant wird beispielsweise von einem Deutschen geführt, der Chefkoch ist Österreicher und die Brückenmannschaft, der man auf der offenen Brücken, die für jedermann zugänglich ist, über die Schulter schauen kann, kommt aus Russland.

 

Interessant sind auch die vielen Wissenschaftler, die oft auf den Reisen zum Nordpol mit an Bord sind und stets aufgeschlossen von ihren Forschungen berichten.

Sowieso gibt man sich an Bord der Yamal sehr offen, leger und freundlich und so findet man schnell Gleichgesinnte, die das Abenteuer suchen und die faszinierende Natur des Nordpolarmeeres lieben. So gestalten sich auch die Landausflüge sehr abwechslungsreich und kameradschaftlich und man fühlt sich bei einem Hubschrauberrundflug oder einer Fahrt in einem der motorgetriebenen Schlauchboote stets gut aufgehoben und von Freunden umgeben.

Wer einmal mit der Yamal den Nordpol erreicht hat, wer mit eigenen Füßen auf dem ewigen Eis stand, der wird das Ereignis dieser Kreuzfahrt nie vergessen. Immerhin war er Gast auf einem der wenigen Schiffe weltweit, die überhaupt je den Nordpol erreicht haben. Und trotz des großen Abenteuers muss man an Bord dieses Eisbrechers nie mit echten Problemen rechnen, denn der ausgesprochen starke Motor, die modernen Kommunikationseinrichtungen und die Satelliten-Navigation bewerkstelligen, dass die Yamal mit all ihren Passagieren stets wohlbehalten nach Hause zurückkehrt.

 

Kreuzfahrt Eisbrecher Yamal

Foto: Murmansk Shipping Company

 

  Impressum/AGB 

Bild Callcenter: © Kurhan fotolia.de   http://www.kreuzfahrten-2017.com